Celestron Cosmos Tree of Life 10×42 : Ist ein Nature DX 8×25

Ich kann es nur mit einem vorhandenen omegon blackstar 10×42 vergleichen. Bis auf die typ bedingte vergrößerung konnte ich als laie keinen unterschied in derfür mich guten darstellungsqualität feststellen. Was mich an diesem fernglas störte und auch letztendlich der grund für die retoure war, sind die meines erachtensviel zu leicht verstellbare augenmuscheln. Hier ist nur eine minimale kaum feststellbare rasterung zu spüren. Das eindrehen erfolgt schon durch ein festeres aufsetzen auf die augen. Im vergleich dazu beim omegon blackstar 10×42. Hier sind definierte rasterpunkte wodurch ein rückstellen der augenmuscheln verhindert wird.

Cosmos hat hier nur die farbe der gummierung geändert, auf ein “fleischfarbenes” undefinierbares braun – na ja. Technisch ist das fernglas mit folgender ausstattung ein einsteigerglas zum mitnehmen:- gute bak-4 gläser- vollständig mehrfach vergütete optik- wasserdicht, stickstoff gefüllt- phasenkorrigierte prismen- minimum beobachtungsabstand 2 m- 14 mm augenabstandfür brillenträger kann der abstand ein bischen zu kurz sein, 17-18 mm dürften da besser passen ( pentax, hawke ). Ich habe keine verschmutzungen im innern des glases festgestellt, die verarbeitung ist gut. Der mitgelieferte tragegurt ist wie bei allen ferngläsern in dieser klasse ein schlechter witz, ist aber auch leicht zu ersetzen. Die okularabdeckung ist sehr gut, die objektivabdeckungen wird man früher oder später aber verlieren. Ich kann die kritik meines vorrezensenten nicht ganz nachvollziehen, bei mir rasten die okularmuscheln in zwei positionen deutlich ein. Wer sehen will wie das ganze ( abdeckungen und okularmuscheln ) richtig schlecht gemacht wird, sollte ein nikon sportstar 8×25 ex in die hand nehmen. Optisch ganz gut, preislich vergleichbar, zubehör schrott, augenabstand nur 10 mm zugunsten eines etwas größeren sehfeldes. Warum dann 5 sterne?ich weiß nicht wer bei amazon die preise macht, listenpreis ist ca. 120,- € und ich habe das glas für unter 40,- € bekommen, zur zeit ist noch eins für etwas über 50 im angebot.

  • Ist ein Celestron Nature DX 8×25

Celestron Cosmos Tree of Life 10×42 (10-Fach, 42mm) Dachkant-Fernglas mit Tasche

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 10×42-Fernglas mit phasenkorrigierten BaK-4-Prismen für erhöhten Kontrast und Auflösung
  • Vollständig mehrfachvergütete Optik
  • Gummiarmiertes Gehäuse mit durch Drehen verstellbaren Augenmuscheln
  • Wasserdicht und beschlagsicher (Stickstofffüllung), mit Tragetasche
  • Lieferumfang:Objektivdeckel; Regenschutz für Okulare; Umhängegurt; Reinigungstuch; Tasche; Bedienungsanleitung

Summary
Review Date
Reviewed Item
Celestron Cosmos Tree of Life 10x42 (10-Fach, 42mm) Dachkant-Fernglas mit Tasche
Rating
3,0 of 5 stars, based on 2 reviews