Celestron FirstScope 76 Teleskop – 76/300 Dobson-Teleskop – Für den Einstieg und zum Reinschnuppern mehr auch nicht!

Ich bewerte das celestron firstscope aus absoluter amateur-sicht, da mein sohn (6 jahre) und ich preisgünstig einfach mal schauen wollten, wie schön man den sternenhimmel betrachten kann. Pro:+ preisgünstig+ einfache handhabung+ 2 okulare im umfangcontra:- standfuß benötigt untersatz (tisch, stuhl,. ), was gerade draußen nicht immer einfach ist- das bild steht auf dem kopf (okay – technisch bedingt, stört aber einfach, vor allem, wenn man mal entfernte landschaften anschauen möchte)- vergrößerung kaum besser als bei einem guten fernglas (und da steht das bild nicht auf dem kopf), somit maximal für den mond geeignetzusammenfassend war das erlebnis, gerade für meinen sohn, etwas ernüchternd. Vielleicht schauen wir in ein paar jahren noch mal nach einem besseren, dann natürlich teureren, modell – ich kann mir zugegebenermaßen nicht vorstellen, dass in der preisklasse wirklich große sprünge zu machen sind.

Das firstscope war mein erstes teleskop, ich benutze es immer noch häufig. Es nimmt wenig platz ein, kann sehr schnell von einem zum anderen ort getragen werden und ist (durch seine größe) auch relativ leicht. Es eignet sich sehr gut zum mond-betrachten und (nur mit entsprechendem solarfilter und abgedecktem sucherfernrohr) auch zur sonnenbeobachtung. Mit dem teleskop kann man natürlich auch die nähere landschaft und tiere beobachten (gerade vögel mit hoher fluchtdistanz (reiher etc. Ja, das bild steht auf dem kopf , aber gerade bei mond und sonne stört das natürlich nicht. Bei landschaften und tieren kann man relativ problemlos ,,verkehrt herum” in die okular schauen – und wenn man fotos dadurch macht, kann man die ja nachträglich noch um 180 grad drehen. Sowohl für die preisklasse als auch für die einfache art des teleskops finde ich das firstscope einfach gut. Mir reicht es meistens, den mond näher zu sehen, dafür ist es wirklich gut (und der anblick hat an sich ja einfach was faszinierendes).

  • Für den Einstieg und zum Reinschnuppern mehr auch nicht!
  • Handlich und für Einsteiger

Merkmal der Celestron FirstScope 76 Teleskop – 76/300 Dobson-Teleskop

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kinderleicht zu bedienendes Newton-Spiegelteleskop mit 76 mm Öffnung und 300mm Brennweite
  • Einfach zu transportieren und sofort einsatzfähig – offizielles Produkt zum Internationalen Jahr der Astronomie
  • Optische Komponenten aus Glas, Tubus aus Metall
  • Das Buch „Erste Schritte mit Ihrem Celestron-Teleskop“ begleitet Sie durch die ersten Beobachtungsnächte. Es liegt exklusiv Celestron-Teleskopen mit deutscher Ausstattung und Bedienungsanleitung bei, zusätzlich zum werksseitigen Lieferumfang.
  • Lieferumfang: FirstScope 76 Teleskop inkl. Dobson Montierung, Okular 20mm (15x) und 4mm (75x)

Besten Celestron FirstScope 76 Teleskop – 76/300 Dobson-Teleskop Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Celestron FirstScope 76 Teleskop – 76/300 Dobson-Teleskop
Rating
4,0 of 5 stars, based on 4 reviews