Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360 : Als Sucherfernrohr genutzt

Die optik ist erstaunlich gut. Benutze das teleskop vorwiegend in verbindung mit dem walimex x2 telekonverter (in verbindung mit der canon eos 600d, und bei astroaufnahmen mit der scopiumcam). Das stativ ist als zugabe zu betrachten.

Hafif, taşınabilir, çantalı, ancak hafif olduğu için rüzgarda titreşebilen, buna karşın fiyatını hak eden bir teleskop. Doğa ve ay gözlemi için uygun. Kaliteli fotoğraf makineniz varsa uzay gözlemi de yapılabilir.

Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 50mm/360mm Teleskop ideal für Land- und Himmelsbeobachtungen
  • Reiseteleskop, ideal für Unterwegs
  • Vergütete Optik für klare und kontrastreiche Beobachtungen
  • einfacher Aufbau ohne Werkzeug
  • Lieferumfang: Teleskop Travel Scope 50, azimutale Montierung, Sucher 2×20, Amici-Prisma, 3-fach Barlowlinse, Okulare 20mm und 8mm

Für mich als anfänger ist dieses teleskop völlig ausreichend. Es ist sehr gut für erdbeobachtungen zu gebrauchen, wie auch zur himmelsbeobachtung. Eine anschaffung, die sich gelohnt hat.

Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360 : Das stativ könnte zwar etwas fester stehen, aber selbst hochwertige fotostative wackeln ein wenig, wenn man diese ganz auszieht. Ich verwende das teleskop als sportschütze für die 25 meter schießstände und da passt es, wie die faust aufs auge. Man sieht mit dem 20er okular exakt die gesamte scheibe, von der helligkeit super, die scharfstellung erfordert etwas fingerspitzengefühl, lässt sich aber dennoch gut justieren. Die befestigungslaschen im rucksack sind etwas zu großzügig gemacht, man kann das stativ und das teleskop nicht so wirklich befestigen – aber im gesamten würde ich das produkt durchaus empfehlen – allerdings nur für großkaliber-, nicht für kleinkaliberschützen. Ob es zur sternenbeobachtung taugt, kann ich nicht sagen – ich glaube aber eher nicht so recht.

Das teleskop ist nicht schlecht, aber das stativ ist etwas instabil. Auch die befestigung des teleskops auf dem stativ lässt viel zu wünschen übrig, nur mit einer schraube, das geht ja wohl nicht an.

Nutze das gerät zur tierbeobachtung und für sternenhimmel. Für diese zwecke absolut gutes gerät. Die auflösung des geräts ist zufriedenstellend, jedoch ist das mitgelieferte stativ sehr instabil. Der mitgelieferte rucksack ist super und man kann das gerät jederzeit auf den rücken schnallen. Das preis-leistungsverhältnis und die verarbeitung ist gut und der versandt war wie gewohnt zügig :-).

I was incredibly disappointed with this. Ok, i didn’t expect too much for the price but here goes. 1) the tripod is simply garbage. So wobbly you wonder why they bother shipping it. 2) the finder scope doesn’t align with the main scope. 3) (my fault but nonetheless) i managed to strip the thread on the eyepiece secure screw hole. The screw you turn is simply threaded through the soft plastic of the scope’s eyepiece socket tube. I literally just turned it a tad to tighten the eyepiece and splat, it started free turning. I don’t like doing bad reviews but i couldn’t recommend this unless (a) you have a proper tripod and (b) you dont mind flexing the finder scope hoping it will somehow align – remember the finder scope shows a large area and if the center bit isn’t visible through your scope eyepiece it’s a waste of time and (c) you have kid gloves when it comes to securing the eyepiece. The optics seem ok for the money and the small rucksack makes it portable (it is a travel scope after all).

Das fernrohr und das 20x/20mm-okular bilden zusammen eine grossartige kombination, wenn man den preis bedenkt. Auch für erdbeobachtungen ausgezeichnet, hell und ohne farbränder. Stativ und 10mm-okular sind im gegensatz dazu blosses spielzeug. Ersteres wackelt bei der geringsten berührung, letzteres bietet nur ein dunkles, kontrastarmes bild mit farbsäumen und tunnelblick, was trotz 40x vergrösserung kaum zusätzliche details sichtbar macht. Wer also ein einigermassen stabiles stativ besitzt und mit 20x vergrösserung zufrieden ist, bekommt ordentlich was für sein geldals anfänger-komplettausstattung ohne zusätzliches stativ ist es nicht zu empfehlen.

Die optik ist sicherlich in ordnung und ausreichend für mondbeobachtungen. Allerdings ist es eben doch eine sehr wacklige angelegenheit, da die geringste berührung eine große auswirkung im sichtfeld hat. Hinzu kommt, dass der verstellmechanismus so grob ist, dass man sehr lange benötigt um das gewünschte objekt wieder zu fokussieren. Das kleine suchteleskop ist sehr wackelig einstellbar und nur bedingt eine hilfe. Aber diese kritikpunkte haben alle solchen teleskope – deshalb hier doch eine gute punktzahl.

Ich wollte mein über 40 jahre altes fernglas ersetzen und legte mir dieses travelscope 60 zu. Es ist sicherlich nicht schlecht, doch für meine zwecke einfach zu kompliziert. Ich habe nicht ständig lust irgendwelche okkulare oder prismen zu wechseln, wenn ich ganz spontan etwas anschauen möchte. Daher ging es wieder retoure.

Hallo,das celestron travelscope 70/400 ist ein gutes teleskop hinsichtliches des preises (damals ca. Ich benutzte es ausschließlich zum fotografieren. Ein paar bilder habe ich beigefügt. Diese ergebnisse werden aber nur durch nachfolgende bildbearbeitung erzielt.

Sehr gutes teleskop für anfänger. Bedienung durch kinderhände- unser sohn ist 9 jahre alt – nach kurzer anleitung durch die eltern von alleine sehr gut möglichdas stativ ist auch sehr gut verarbeitetder rucksack ist sehr gut gepolstert und ist auch für kinder gut zu tragen, nicht zu groß.

Sehr günstiges und hochwertiges teleskop , dies ist keine spielzeugqualität. Super preis von 49 euro für das 60 mm exemplar. Auch stativ ist gut für den zweck , es ist ein vollwertiges leichtes photo-stativ. Der rucksack ist gut zumverstauen. Es wird auch gleich ein amici prisma für nicht seitenverkehrte ansicht mitgeliefert. Nutze ein besseres okular in 20 mm mit größerem gesichtsfeld bringt dann 18 fache vergrößerung , sehr angenehm um auch malein kleineres sternbild ganz zu erfassen und objekte wie m13 können schnell gefunden werden. Kann ich persönlich dann auch direkt in der hand halten ganz ohne stativ. Lieferung vom profi astroshop auch ok.

Das stativ ist nicht besonders stabil, und wackelt oft bei nutzung, aber das teleskop ist für anfänger durchaus brauchbar.

Für so wenig geld so viel zu bekommen ist echt nicht leicht zu glauben aber mit dem travel scop 70 sind land beobachtungen am sinnvollsten.

Wie die meisten schon geschrieben haben ist das einblickverhalten nicht ganz so einfach. . Zum aufsuchen von objekten und etwas geduld, ist das okular ganz gut zu gebrauchen. Sobald das objekt gefunden ist im teleskop,wird auf ein anderes okular gewechselt. Somit erfüllt es für mich seinen zweck. Beim anblick des mondes hat es sogar den schönen effekt, eine gewisse ,,stimmung,, in das bild zu zaubern. Preis/leistung ist schon sehr ordentlich. Qualität der optik ist gut.

Ich bin sehr glücklich , ich den mond sehen konnte , fotografieren terrestrisch hochauflösende und einmal gut kann auch ein gewisses maß tun astrofotografie organisiert , ich habe einen deal gemacht dies ein werkzeug, um die astronomie zu haben, zu beginnen, ist zu nähern danke.

Man sollte sich darüber im klaren sein, dass es sich bei dem gerät um ein 70 mm linsenteleskop (mit Öffnungsverhältnis f/5,7) handelt und natürlich keine wunder erwarten. Die “montierung” ist ebenfalls, wenn überhaupt, nur ein optimiertes fotostativ, aber gesamtbild & qualität stimmen. Alles ist praktisch & flott in dem kleinen rucksack verstaut. Dank eingebetteter taschen und klettbändern verrutscht darin auch nix. Alles zusammen (mit rucksack) wiegt dabei gerade mal knapp zwei kilo. – damit kann es bedenkenlos und überall, selbst auf fernreisen, ein treuer begleiter sein, mit dem sich der sternenhimmel am urlaubsort weiter & heller öffnet, als es die meisten feldstecher täten. Trotz der leichtbauweise ist es dabei erstaunlich standstabil, und natürlich kann man das “fotostativ” auch mal als solches “zweckentfremden” (sonst wäre vermutlich keins im gepäck. Auch ist es prima als lichtstarkes glas für die beobachtung von irdischen “ecken” geeignet, etwa für tiere in der dämmerung. Für interessierte einsteiger ab dem jungen teeny-alter ist das gerät ebenso zu empfehlen.

Es handelt sich hir um ein kleines leichtes fernrohr von guter qualität. Das mitgelieferte stativ ist allerdings sehr leicht , und für dieses fernrohr nicht zu gebrauchen. Sehr praktisch ist der rucksack mit unterteilung. Das preis/leistungsverhältniß betrachte ich als sehr gut.

Hallomeine rezension bezieht sich auf das travelscope 70/400. Ich sollte dazusagen, dass ich blutiger anfänger bin. Ich habe mich für diesen refraktor entschieden, weil er im vergleich zur leistung sehr kostengünstig ist. Insgesamt erachte ich die rezension von “sutra” als sehr zutreffend, gebe allerdings 5/5 sternen, da es meine nicht sehr hohen erwartungen um meilen übertroffen hat: sogar die vier monde des jupiter sind leicht zu erkennenan dieser stelle ein großes lob an die beiligende software (in englischer sprache, was mich jedoch nicht stört, da alles sehr leicht verständlich ist). Das programm synchronisiert sich automatisch mit der pc-zeit und zeigt die aktuellen planeten- und sternenstandorte in echtzeit. Großes lob auch an die verpackung: der mitgelieferte rucksack schützt zusätzlich, transportschäden sind wohl nahezu unmöglich. Schade ist, dass keine filter dabei sind. Alles andere wurde in der rezension von “sutra” bereits ausführlich erläutert, doch eines noch zum schluss: das stativ ist wirklich schlecht. Bei geringer vergrößerung spielt das noch keine rolle, aber bei allem, was über die normalvergrößerung rausgeht, wirds wacklig.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360
Rating
5,0 of 5 stars, based on 49 reviews

One Comment on “Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360 : Als Sucherfernrohr genutzt”

  1. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Der refraktor und das 20mm okular zusammen bilden eine qualitativ hochwertige einheit, eigentlich zu gut für den preis. Ein seitenrichtiges, aufrechtes, scharfes und kontrastreiches bild. Wer das teleskop auf ein anständiges stativ schraubt hat viel freude damit für ganz wenig geld. Noch ein 10er plössl dazu kaufen und alles ist gut.
  2. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Der refraktor und das 20mm okular zusammen bilden eine qualitativ hochwertige einheit, eigentlich zu gut für den preis. Ein seitenrichtiges, aufrechtes, scharfes und kontrastreiches bild. Wer das teleskop auf ein anständiges stativ schraubt hat viel freude damit für ganz wenig geld. Noch ein 10er plössl dazu kaufen und alles ist gut.
    1. Für den preis sollte man nicht mehr erwarten. Für beobachten sollte man es fixieren ansonsten sehr schwer zum benützen.
      1. Für den preis sollte man nicht mehr erwarten. Für beobachten sollte man es fixieren ansonsten sehr schwer zum benützen.
  3. Das rohr ist ok, das stativ eher nix. Habe es für tierbeobachtung genutzt, macht spass. Für fotos weniger geeignet, da einfach nicht stabil zu bekommen. Da ist fast jedes gute teleobjektiv besser.
    1. Das rohr ist ok, das stativ eher nix. Habe es für tierbeobachtung genutzt, macht spass. Für fotos weniger geeignet, da einfach nicht stabil zu bekommen. Da ist fast jedes gute teleobjektiv besser.
  4. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    I think it has good value per money. Tripod is stable but not strong. The body of the telescope is metal and plastic. Maximum magnification of 40x. (made with iphone6 without fixing adaptor).
  5. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    I think it has good value per money. Tripod is stable but not strong. The body of the telescope is metal and plastic. Maximum magnification of 40x. (made with iphone6 without fixing adaptor).
  6. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    This was a gift to a 5 years old kid and he was very happy with it. Easy to use and direct as what we expecting.
    1. This was a gift to a 5 years old kid and he was very happy with it. Easy to use and direct as what we expecting.
      1. The product is good as per amazon shipment that is the best. Only one remark: the manual instruction of the instrument was only in deuchland language but i’ve provided to downloaded by web in italian language.
  7. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    The product is good as per amazon shipment that is the best. Only one remark: the manual instruction of the instrument was only in deuchland language but i’ve provided to downloaded by web in italian language.
  8. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Das gerät ist super einfach zu bedienen. Ich benutze es als ergänzungssucher an einem grösseren teleskop. Mit einem 40mm okular wird es ein gutes weitfeld-teleskop.
  9. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Das gerät ist super einfach zu bedienen. Ich benutze es als ergänzungssucher an einem grösseren teleskop. Mit einem 40mm okular wird es ein gutes weitfeld-teleskop.
  10. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Leider nur 3 sterne weil die beschreibung nicht auf deutsch ist. Dadurch kann man es nur schwer einstellen u d in betrieb nehmen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Leider nur 3 sterne weil die beschreibung nicht auf deutsch ist. Dadurch kann man es nur schwer einstellen u d in betrieb nehmen.
  12. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Ich habe mir das travel scope 60 als einsteiger-teleskop und auf grund der portabilität angeschafft und bin damit sehr zufrieden. Zu dem preis kann man mit diesem teleskop eigentlich nichts falsch machen. Das gesamtpaket beinhaltet immerhin ein alu-stativ, das teleskop, sucherfernrohr, rucksack, zwei okulare mit glas-linsen (8mm und 20mm), mondfilter, 3-fach-barlow-brennweitenverlängerung und sogar ein bildaufrichtendes prisma. Das stativ ist zugegebener maßen nicht das stabilste, aber zu einem gesamtpreis, der kaum höher liegt als der meines ersten fotostativs, welches komplett aus plastik war und schon ohne belastung so gewackelt hat, wie das vollbeladene stativ vom travelscope, kann man wohl auch nicht mehr erwarten. Zumal es sich ja um ein “travelscope” handelt und sicher nicht jeder ein 2 bis 3kg schweres stativ auf jeden berg mitschleppen möchte. Trotzdem kann man bei bedarf auch problemlos ein stabileres fotostativ nutzen, da das travelscope ein standard-fotogewinde besitzt. Der aufbau des teleskops könnte im gegensatz zu einem hier abgegebenen kommentar nicht einfacher sein und dauert nur wenige minuten. Bei der größe des teleskops kann man natürlich nicht erwarten, bilder, die man aus zeitschriften kennt “live” zu reproduzieren, aber alles in allem ein nettes gerät zur ersterkundung des himmels für anfänger. Zudem ist es wegen des bildaufrichtenden prismas auch zur naturbeobachtung optimal geeignet.
  13. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Ich habe mir das travel scope 60 als einsteiger-teleskop und auf grund der portabilität angeschafft und bin damit sehr zufrieden. Zu dem preis kann man mit diesem teleskop eigentlich nichts falsch machen. Das gesamtpaket beinhaltet immerhin ein alu-stativ, das teleskop, sucherfernrohr, rucksack, zwei okulare mit glas-linsen (8mm und 20mm), mondfilter, 3-fach-barlow-brennweitenverlängerung und sogar ein bildaufrichtendes prisma. Das stativ ist zugegebener maßen nicht das stabilste, aber zu einem gesamtpreis, der kaum höher liegt als der meines ersten fotostativs, welches komplett aus plastik war und schon ohne belastung so gewackelt hat, wie das vollbeladene stativ vom travelscope, kann man wohl auch nicht mehr erwarten. Zumal es sich ja um ein “travelscope” handelt und sicher nicht jeder ein 2 bis 3kg schweres stativ auf jeden berg mitschleppen möchte. Trotzdem kann man bei bedarf auch problemlos ein stabileres fotostativ nutzen, da das travelscope ein standard-fotogewinde besitzt. Der aufbau des teleskops könnte im gegensatz zu einem hier abgegebenen kommentar nicht einfacher sein und dauert nur wenige minuten. Bei der größe des teleskops kann man natürlich nicht erwarten, bilder, die man aus zeitschriften kennt “live” zu reproduzieren, aber alles in allem ein nettes gerät zur ersterkundung des himmels für anfänger. Zudem ist es wegen des bildaufrichtenden prismas auch zur naturbeobachtung optimal geeignet.
    1. Kann ein komplett-teleskop etwas taugen, das weniger kostet als manches okular?. Überraschenderweise ja, wenn auch natürlich mit abstrichen. Natürlich gilt: you get what you pay for, und das travelscope 60 kostet mit stativ und einem einfachen, aber funktionellen rucksack weniger als ein guter kugelkopf. Mit zurzeit weniger als 40 euro ist es bei amazon natürlich auch deutlich günstiger als der listenpreis. Für das geld erhält man:- ein einfaches stativ mit videoneiger. Mit etwa 0,5 kg ist es auf reisetauglichkeit statt auf stabilität optimiert und wackelt beim scharfstellen nach, aber es ist gerade für niedrigere vergrößerungen tauglich. Plastikgehäuse, aber ein brauchbarer okularauszug und überraschend wenig farbfehler. Die linsen sind aus glas, und auch wenn das bild nicht besonders brilliant ist, ist es doch für den blick in die natur ordentlich. Praktisch: es hat ein fotogewinde, somit kann es auch auf jedem fotostativ benutzt werden, und anschluss für handelsübliche 1,25“-okulare.
      1. Kann ein komplett-teleskop etwas taugen, das weniger kostet als manches okular?. Überraschenderweise ja, wenn auch natürlich mit abstrichen. Natürlich gilt: you get what you pay for, und das travelscope 60 kostet mit stativ und einem einfachen, aber funktionellen rucksack weniger als ein guter kugelkopf. Mit zurzeit weniger als 40 euro ist es bei amazon natürlich auch deutlich günstiger als der listenpreis. Für das geld erhält man:- ein einfaches stativ mit videoneiger. Mit etwa 0,5 kg ist es auf reisetauglichkeit statt auf stabilität optimiert und wackelt beim scharfstellen nach, aber es ist gerade für niedrigere vergrößerungen tauglich. Plastikgehäuse, aber ein brauchbarer okularauszug und überraschend wenig farbfehler. Die linsen sind aus glas, und auch wenn das bild nicht besonders brilliant ist, ist es doch für den blick in die natur ordentlich. Praktisch: es hat ein fotogewinde, somit kann es auch auf jedem fotostativ benutzt werden, und anschluss für handelsübliche 1,25“-okulare.
  14. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Die erwarten halbe “spaziergänge auf planeten – oder sich die finger an sternen zu verbrennen. da half meine gute einweisung auch nichts. Zum tiere beobachten hervorragend.
    1. Die erwarten halbe “spaziergänge auf planeten – oder sich die finger an sternen zu verbrennen. da half meine gute einweisung auch nichts. Zum tiere beobachten hervorragend.
  15. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Perfetto , ottimo materiale , prezzo eccellente , funziona perfettamente , di qualità , per iniziare a scrutare l’universo è davvero indinspensabile.
    1. Perfetto , ottimo materiale , prezzo eccellente , funziona perfettamente , di qualità , per iniziare a scrutare l’universo è davvero indinspensabile.
  16. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Ich habe das travelscope als sucherfernrohr, mit einem fadenkreuzokular, für mein teleskop eingesetzt. Die restlichenzubehöhrteile habe ich entsorgt. Der rucksack und die kunststoffverpackung riecht so stark nach chemie, das ichdie verpackung sofort in die tonne und den rucksack in den keller gebracht habe.
    1. Ich habe das travelscope als sucherfernrohr, mit einem fadenkreuzokular, für mein teleskop eingesetzt. Die restlichenzubehöhrteile habe ich entsorgt. Der rucksack und die kunststoffverpackung riecht so stark nach chemie, das ichdie verpackung sofort in die tonne und den rucksack in den keller gebracht habe.
      1. Da ich dieses produkt als geschenk gekauft habe, kannich zur verwendung nichts sagen, außer das sich die beschenkte sehr gefreut hat.
  17. Da ich dieses produkt als geschenk gekauft habe, kannich zur verwendung nichts sagen, außer das sich die beschenkte sehr gefreut hat.
  18. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Fehlt leider eine deutsche beschreibung. Muss man von cd als pdf datei ausdrucken lassen. Sehr gutes produkt ist sauber verarbeitet.
  19. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Fehlt leider eine deutsche beschreibung. Muss man von cd als pdf datei ausdrucken lassen. Sehr gutes produkt ist sauber verarbeitet.
    1. Muss mich den anderen mit der meinung anschlisen für den preis bekommt man halt nicht mehr. Das stativ ist leider zu schwach für dieses produkt.
  20. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Muss mich den anderen mit der meinung anschlisen für den preis bekommt man halt nicht mehr. Das stativ ist leider zu schwach für dieses produkt.
  21. Rezension bezieht sich auf : Celestron TravelScope 50 Teleskop 50/360

    Ist wirklich ein tolles teleskop. Ich bin sehr zufrieden mit dem artikel und ist toll um in die sterne zu schaun.
    1. Ist wirklich ein tolles teleskop. Ich bin sehr zufrieden mit dem artikel und ist toll um in die sterne zu schaun.

Comments are closed.